Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 22-jähriger Motorradfahrer erliegt an der Unfallstelle seinen Verletzungen

Kreis Freudenstadt, Baiersbronn, L401 (ots) - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Donnerstag um 19:20 Uhr auf der L 401 zwischen Obertal und Ruhestein gekommen. Ein 61-jähriger PKW-Lenker fuhr vom dortigen Parkplatz auf die L401 ein und übersah dabei einen aus Obertal herannahenden 22-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer prallte mit seiner Suzuki seitlich in den einfahrenden Audi. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen. Der PKW-Lenker wurde nicht verletzt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro; der Sachschaden an dem Audi wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Landstraße komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: