Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

31.08.2015 – 08:38

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldungen für den Zollernalbkreis vom 31.08.2015

Zollernalbkreis (ots)

(Winterlingen) 38-Jähriger droht mit der Axt

(Meßstetten-Lautlingen) Rollerfahrerin stürzt wegen einem platten Reifen

(Balingen) Gasgrill brennt wegen technischem Defekt

(Burladingen-B32) Totalschaden nach Fahrt in Böschung

(Winterlingen) 38-Jähriger droht mit der Axt

Mit einer Axt gedroht und ein Smartphone beschädigt hat am Samstag, um 23 Uhr, ein 38-jähriger Mann vor einer Gaststätte in der Charlottenstraße. Während einem Streit mit seiner Beinahe-Freundin und deren Ex-Partner erhob der Täter mehrfach die Axt gegen die Beiden. Seinem Nebenbuhler im Kampf um die Gunst der Frau drohte er mehrfach an, ihn umzubringen. Das Handy der angegriffenen 20-Jährigen warf er Wüterich in die Gaststätte. Danach hatte das Display einen Schaden. Die beiden Bedrohten nahmen das Szenario sehr ernst und verständigten die Polizei.

(Meßstetten-Lautlingen) Rollerfahrerin stürzt wegen einem platten Reifen

Am Sonntag, um 13.58 Uhr, ist die Fahrerin eines Motorrollers auf der Kreisstraße 7151 zwischen Meßstetten und Lautlingen gestürzt. Zusammen mit ihrem Freund, der hinter ihr fuhr, war sie in Richtung Lautlingen unterwegs, als sie vermutlich wegen eines platten Reifens die Kontrolle über die Maschine verlor und fiel. Bei dem Sturz verletzte sie sich und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden. Am Motorroller entstand circa 100 Euro Sachschaden.

(Balingen) Gasgrill brennt wegen technischem Defekt

Einen brennenden Gasgrill löschen musste die Feuerwehr am Sonntag, um 20.45 Uhr, in der Böllatstraße. Der Grill geriet wegen eines technischen Defekts in Brand, nachdem ihn sein Besitzer absolut fachmännisch angeheizt hatte. Die Hausbewohner bemerkten das Feuer kurz nach der Entstehung. Der Hausherr zog den brennenden Grill noch von der Terrasse in den Garten und versuchte, das Gas abzustellen. Weil das misslang, blieb nichts andere übrig, als die Floriansjünger zu verständigen, die das Feuer schnell im Griff und abgelöscht hatten.

(Burladingen-B32) Totalschaden nach Fahrt in Böschung

15.000 Euro Sachschaden und ein kaputtes Auto sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntag, um 23.30 Uhr, an dem der Verursacher alleine beteiligt war. Auf dem Weg in Richtung Burladingen kam der 49 Jahre alte Fahrer eines VW Golf nach links von der Bundesstraße 32 ab und fuhr die Böschung hinunter. Von dort aus ging der Unfallverursacher nach Hause und verständigte einen Abschleppdienst zur Bergung seines Autos. Der Polizei telefonierte er nicht. Dieser Part wurde anderweitig übernommen, weshalb die Polizei dem VW-Fahrer noch in der Nacht einen Besuch abstattete. Die eingesetzte Streife vom Polizeirevier Hechingen bemerkte schnell, dass der Verunfallte Alkohol getrunken hatte. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Weil der 49-Jährige erklärte, erst zu Hause getrunken zu haben, waren zur Klärung des Nachtrunks zwei Blutentnahmen nötig, in die der Betroffene einwilligte.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen