Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

30.07.2015 – 07:31

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Vollbrand in einem Unternehmen für Einrichtungen von Metzgereien und Gastronomiebetriebe in Dornhan im Landkreis Rottweil

Dornhahn, Landkreis Rottweil (ots)

Zu einem Vollbrand eines Unternehmensgebäudes für die Einrichtung von Metzgereien und Gastronomiebetriebe ist es heute Morgen, am Donnerstag, gegen 05.20 Uhr, in der Maybachstraße in Dornhan im Landkreis Rottweil gekommen.

Derzeit dauern die umfänglichen Löscharbeiten an. Zahlreiche Feuerwehrkräfte befinden sich im Einsatz.

Zu der Brandursache und dem Gesamtumfang des Feuers beziehungsweise zur Höhe des Brandschadens liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Nach bisherigen Erkenntnissen befanden sich beim Brandausbruch keine Personen in dem Unternehmen.

Die Bevölkerung wurde vorsorglich - aufgrund der beim Brand entstehenden Rauchentwicklung - aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nach Vorliegen weiterer Erkenntnisse wird umgehend nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen