Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

02.07.2015 – 13:25

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 02.07.2015

Zollernalbkreis (ots)

Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 02.07.2015

Rangendingen: Fußgängerin angefahren

Ein 83-jähriger Autofahrer beabsichtigte am Mittwochvormittag in der Haigerlocher Straße aus einer Parklücke zu fahren. Beim Rückwärtsstoßen erfasste der Rentner mit dem Heck seines Mercedes eine Fußgängerin, die zu Fall kam. Die 60-Jährige wurde leicht verletzt.

Albstadt: Vorfahrtsverletzung

Eine 55-jährige Autofahrerin beabsichtigte am Mittwochabend von der Unteren Bachstraße nach links in die Thaliastraße abzubiegen. Beim Einfahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer. Es kam zur Kollision. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 9500 Euro. Die Unfallverursacherin sowie der 21-jährige Geschädigte zogen sich leichte Verletzungen zu.

Meßstetten: Unfall mit Traktor - hoher Sachschaden

Am Mittwochabend befuhr eine 46-jährige Golf-Fahrerin die Obere Hirtengasse ortseinwärts. Als die Frau erkannte, dass ihr ein Traktor entgegenkam, dessen Fahrer auf der vorderen Ladegabel einen Heuballen transportierte, hielt sie an. Der 24-jährige Traktor-Fahrer erkannte den Golf aufgrund des sichtbehindernden Heuballens zu spät und fuhr gegen den stehenden Pkw. Als der 24-Jährige seinen Traktor zurücksetzte, fiel der Heuballen auf die Frontscheibe sowie das Fahrzeugdach. Danach rollte der Ballen über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf circa 8.000 Euro.

Hechingen: Auto beschädigt - bitte Zeugenaufruf

In der Badstraße wurde ein im Haltverbot geparkter Pkw am Mittwoch, zwischen 14.00 und 18.00 Uhr, auf der gesamten linken Seite stark zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Hechingen, Tel. 07471/9880-0.

Meßstetten: 11-Jähriger von Roller erfasst - leicht verletzt - bitte Zeugenaufruf

Auf dem Pausenhof der Realschule wurde am Mittwochmorgen, gegen 09.05 Uhr, ein 11-jähriger Junge von einem Roller erfasst, dessen Fahrer eine abschüssige Strecke befuhr. Der Junge stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Rollerfahrer flüchtete. Es handelte sich um einen schwarzen/dunklen Roller ohne Kennzeichen, besetzt mit zwei männlichen Personen. Beide trugen Helme, einer der Helme hatte ein Flammenmuster. Hinweise bitte an den Polizeiposten Meßstetten, Tel. 07431/935319-0.

Bitz: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Eine 50-jährige Autofahrerin beabsichtigte am Mittwochmorgen, gegen 09.25 Uhr, von der Ebinger Straße nach links in die Truchtelfinger Straße abbiegen. Dabei musste sie verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 77-jährige Pkw-Lenkerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht der Kollision wurden beide Beteiligten verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

Balingen: Abgasanlage von Mercedes Sprinter abmontiert - bitte Zeugenaufruf

Bislang unbekannte Täter bauten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem in der Wilhelm-Kraut-Straße abgestellten Mercedes Sprinter die komplette Abgasanlage aus. Dabei gingen die Täter äußerst geschickt und professionell vor. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf circa 2500 Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat möglicherweise im Zusammenhang zu zahlreichen ähnlich gelagerten Fällen steht. In mehreren Landkreisen wurden in den zurückliegenden Tagen die Auspuffanlagen von Mercedes-Sprinter ausgebaut und entwendet. Das Phänomen ist nicht unbekannt. Bereits im letzten Jahr wurden im Schwarzwald-Baar-Kreis Autowerkstätten heimgesucht und an zahlreichen Sprintern die Anlagen ausgebaut. Wenn möglich sollten die Fahrzeuge nicht im Freien oder an gut beleuchteten Plätzen abgestellt werden. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Balingen, Tel. 07433/264-0, erbeten.

Hechingen: Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein 61-jähriger Mann und sein 18-jähriger Sohn leisteten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag heftigen Widerstand gegenüber Beamten des Polizeireviers Hechingen. Die Beamten überprüften die Wohnanschrift der beiden Beschuldigten nachdem es kurz zuvor in der Schlockackerstraße zu einem Unfall gekommen war, bei dem ein Peugeot 407 von Fahrbahn abkam und Sachschaden verursachte. Der Unfallverursacher beging Unfallflucht - das Kennzeichenschild des flüchtigen Fahrzeuges konnten die Beamten jedoch an der Unfallstelle auffinden. Bei der anschließenden Halterüberprüfung - das Unfallfahrzeug ist auf den 61-Jährigen zugelassen - widersetzten sich die beiden Beschuldigten den polizeilichen Maßnahmen. Da sowohl der 61-Jährige als auch sein Sohn als Unfallverursacher in Frage kam, ordnete eine Richterin Blutentnahmen bei den betrunkenen Männern an. Gegen ihre Mitnahme setzten sich die Beschuldigten durch Treten, Beißen, Kratzen und Sperren zur Wehr. Auch zu deftigen Beleidigungen kam es. Erst mit Unterstützung durch weitere Streifen des Polizeireviers Balingen konnten die zwei Männer überwältigt und zur Polizeiwache gebracht werden. Auch die Mutter des 18-Jährigen behinderte aktiv die Maßnahmen der Beamten. Die eingesetzten Beamten erlitten Prellungen, eine Beamtin zog sich noch eine Schwellung zu. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Alle drei werden wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und Beleidigung angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung