Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

23.06.2015 – 12:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 23.06.2015

Rottweil (ots)

Schramberg: Und es gibt sie noch die ehrlichen Finder; Rottweil: Radfahrende Schülerin auf Heimweg verunglückt; Rottweil: Reifenlager aufgebrochen und Kompletträdersätze im Wert von über zehntausend Euro entwendet - Zeugenaufruf

Schramberg: Und es gibt sie noch die ehrlichen Finder

Völlig aufgelöst meldete am vergangenen Freitagmittag ein 47-jähriger Mann den Beamten des Polizeireviers Schramberg den Verlust von 4.000 Euro. Wenige Minuten zuvor hatte der Mann das Geld bei der Bank abgehoben und war nach Hause gegangen. Dort angekommen, musste er zu seinem Schrecken feststellen, dass der Umschlag mit dem Bargeld sich nicht mehr in der Innentasche seiner Jacke befand. Sofort suchte der 47-Jährige den zurückgelegten Weg ab, konnte den Umschlag jedoch nicht mehr auffinden, weshalb er sich nun hoffnungsvoll an die Polizei wandte, die seine Personalien aufnahm und ihm beruhigend zusprach. Und tatsächlich wenige Minuten danach meldete sich ein 77-jähriger Mann auf dem Polizeirevier und teilte den Beamten den Fund eines Briefumschlags mit 4.000 Euro mit. So konnte die Polizei dem überglücklichen "Verlierer" das verlorene Bargeld überreichen. Dieser übergab dem ehrlichen Finder als Dankeschön nicht nur den gesetzlichen Finderlohn, sondern legte noch einen kleinen Zuschlag drauf, worüber dieser sich auch freute.

Rottweil: Radfahrende Schülerin auf Heimweg verunglückt

Am Montagmittag prallte in der Ruhe-Christi-Straße eine zehnjährige Schülerin mit ihrem Rad gegen einen Pkw und wurde leicht verletzt. Die Schülerin radelte auf dem Heimweg auf dem rechtsseitigen Gehweg der Ruhe-Christi-Straße in Richtung Stadtmitte. Beim Passieren einer Grundstückausfahrt übersah ein just zu diesem Moment herausfahrender Autofahrer, das von links kommende radelnde Kind. Obwohl die Schülerin noch zu bremsen versuchte, konnte sie eine Kollision nicht mehr verhindern und zog sich leichte Verletzungen zu. Das Kind, das glücklicherweise einen Fahrradhelm trug, wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus eingeliefert, wo es nach der ambulanten Behandlung nach Hause entlassen wurde. Am Fahrrad und am Pkw entstand kein Sachschaden.

Rottweil: Reifenlager aufgebrochen und Kompletträdersätze im Wert von über zehntausend Euro entwendet - Zeugenaufruf

Bislang unbekannte Täter hebelten im Zeitraum zwischen Samstag, 12.30 Uhr und Montag, 7.15 Uhr, in der Rheinwaldstraße einen als Reifenlager aufgestellten, verriegelten Überseecontainer auf und entwendeten daraus 18 Kompletträdersätze mit Alufelgen und Reifen, einem Kompletträdersatz mit Stahlfelgen und Reifen sowie zwei Reifensätze ohne Felgen. Um das Diebesgut transportieren zu können, dürften die Täter entweder ein größeres Fahrzeug oder einen Anhänger benutzt haben. Der Schaden am Container beträgt circa 400 Euro, der Diebstahlsschaden über zehntausend Euro. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Rottweil, Telefon 0741 477-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung