Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

18.06.2015 – 12:09

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums und des Landratsamtes Tuttlingen; Polizei und Jugendamt führten vor Beginn des Southside Festivals Alkoholtestkäufe durch

Landkreis Tuttlingen (ots)

Eine weitere Runde von Alkoholtestkäufen hat das Polizeipräsidium Tuttlingen in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Landratsamtes Tuttlingen am Mittwochnachmittag durchgeführt.

Die jugendlichen Testkäufer suchten Lebensmittelgeschäfte und Tankstellenshops im Raum Tuttlingen und Neuhausen ob Eck auf. Dabei wurde das Abgabeverhalten des Verkaufspersonals für sogenannten harten Alkohol überprüft. Unter hartem Alkohol versteht man den im Paragraphen neun des Jugendschutzgesetzes genannten branntweinhaltigen Alkohol. Für diese hochprozentigen Getränke besteht ein Verkaufsverbot an Personen unter 18 Jahren.

Wie schon bei mehreren vorausgegangenen Testkäufen war bei den aktuell durchgeführten Käufen wiederum eine hohe Beanstandungsquote zu verzeichnen. In vier von fünf aufgesuchten Geschäften wurde den Jugendlichen branntweinhaltiger Alkohol verkauft, in einem Fall sogar ohne jegliche Altersüberprüfung der Käufer.

Die Polizei wird gegen die Verantwortlichen Ordnungswidrigkeitenverfahren bei der zuständigen Bußgeldbehörde einleiten und das Abgabeverhalten im Einzelhandel und in Tankstellenshops zusammen mit dem Landratsamt weiter im Auge behalten.

Gez. Ilg, PHK

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen