Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 04.05.2015

Landkreis Rottweil (ots) - Dietingen: Fahrer kommt auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit Gegenverkehr-2 Personen leicht verletzt - 15.000 Euro Sachschaden;

Am Sonntag den 03.05.2015 ereignete sich um 18:13 Uhr auf der Kreisstraße 5562 zwischen Mariahochheim und Böhringen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Bei den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden von 18.000 Euro. Der 19-jährige Unfallverursacher befuhr die Kreisstraße aus Mariahochheim kommend in Richtung Böhringen. Der Fahrer kam nach eigenen Angaben aufgrund von Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und übersah hierbei den Gegenverkehr. Die entgegenkommende 44-jährige Fahrzeugführerin versuchte noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführer leicht verletz und durch den Rettungsdienst, zur vorsorglichen Untersuchung, in das Krankenhaus Rottweil gebracht.

Schiltach: Fahrerin kommt auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit Gegenverkehr-2 Personen leicht verletzt-18.000 Euro Sachschaden;

Am Sonntag den 03.05.2015 ereignete sich um 14:15 Uhr auf der Bundesstraße 294 zwischen Schiltach und Wolfach ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt und drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 18.000 Euro. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr die 19-jährige Unfallverursacherin aus Schiltach kommend in Richtung Wolfach. Die Fahrerin kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem ihr entgegenkommenden Fahrzeug. Im weiteren Verlauf prallte sie gegen einen vor einem Wohnhaus geparkten LKW und kam dort zum Stehen. Durch den Unfall mit dem Gegenverkehr, wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich ins Krankenhaus Wolfach zur weiteren Untersuchung.

gez. P. Schneider Telefon 07461 941-115

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: