Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

16.03.2015 – 19:18

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Donaueschingen: Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 31 zwischen Pfohren-Teilhof und Hüfingen mit einem Leichtverletzten; Vollsperrung des Streckenabschnitts gerade aufgehoben

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots)

Am Montag ereignete sich um 16.29 Uhr auf der Bundesstraße 31 zwischen Pfohren-Teilhof und Hüfingen ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Transporters leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen geriet der Fahrer des Transporters aus derzeit noch unbekannten Gründen mit einem Gespann ins Schlingern. Dem Fahrer gelang es nicht mehr sein Fahrzeug und den Anhänger, auf dem er einen Kleinbus transportierte, in der Spur zu halten. Das Gespann kippte um. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und von einem Team des Rettungsdiensts in ein Krankenhaus gebracht.

Die Bergung der beiden Fahrzeuge und des Anhängers wurde aktuell abgeschlossen. Der Streckenabschnitt wieder für den Verkehr freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen