Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

09.03.2015 – 16:21

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 09.03.2015

Landkreis Tuttlingen (ots)

Tuttlingen: ZEUGENAUFRUF: Unbekanntes Fahrzeug beschädigt Daimler-Benz und flüchtet; Neuhausen ob Eck: Polizei ermittelt Unfallverursacher;

Tuttlingen: ZEUGENAUFRUF: Unbekannter Fahrzeuglenker beschädigt Mercedes C-Klasse und flüchtet

Durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer wurde am Sonntagabend, zwischen 12 Uhr und 18 Uhr, ein Pkw der Marke Mercedes auf einer Wendeplatte am Ende der Bruderhofstraße beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro an einem Kotflügel des Mercedes der C-Klasse zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Neuhausen ob Eck: Polizei ermittelt Unfallverursacher

Beim Ausparken hat ein Fahrer eines Kleinwagens der Marke Ford am Sonntagnachmittag, zwischen 16 Uhr und 17 Uhr, einen abgestellten Renault auf der Tuttlingen Straße beschädigt. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Autofahrer davon. Bei der Überprüfung konnte die Polizei das ebenfalls beschädigte Auto des Flüchtigen in der Nähe der Unfallstelle ausfindig machen. Gegen den Fahrzeuglenker wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Carina Völkel / Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen