Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

14.01.2015 – 18:44

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Tuttlingen: Viele Unfälle auf schnee- und eisglatter Fahrbahn

Tuttlingen (ots)

Im Verlauf des heutigen Nachmittags bis heute Abend 18.00 Uhr kam es im Präsidiumsbereich Tuttlingen zu zahlreichen witterungsbedingten Verkehrsunfällen. Circa zwanzig Mal musste die Polizei ausrücken. In den meisten Fällen blieb es bei Blechschäden. Im Bereich Bösingen (Landkreis Rottweil) wurde eine Pkw-Fahrerin hingegen schwer verletzt, als sie gegen einen Linienbus prallte. Alleine bei diesem Unfall beläuft sich die Schadenssumme auf circa 180.000 Euro. Durch plötzlich auftretende starke Schnee- und Graupelschauer wechselten die Sicht- und Fahrbahnverhältnisse für die Verkehrsteilnehmer sehr schnell.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung