Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Tuttlingen vom 29.12.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Königsfeld/Villingen: Haftbefehl gegen 18-Jährigen erlassen

Gegen den 18-jährigen Mann, der am Samstagvormittag, gegen 10.00 Uhr, eine 36-jährige Frau in der Theodor-Heuss-Straße grundlos mit einem Messer angegriffen und dabei schwer verletzt hatte und wenige Stunden später im Hutzelweg eine Autofahrerin ebenfalls mit dem Messer bedrohte und dabei die Herausgabe ihres Pkws forderte, erließ das Amtsgericht Villingen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Konstanz Haftbefehl wegen versuchten Mordes sowie versuchter räuberischer Erpressung. Der dringend Tatverdächtige war noch in der Nacht auf Sonntag von der Polizei in seiner Wohnung festgenommen worden.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: