Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 24.12.2014

Landkreis Tuttlingen (ots) - Spaichingen: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht; Tuttlingen: Zwei Leichtverletzte nach Unfällen auf Bundesstraße 14

Spaichingen: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte vermutlich mit einem gelb oder orange lackierten Pkw einen auf dem Parkplatz des Krankenhauses Spaichingen abgestellten Skodo Superb und entfernte sich unerlaubt, ohne den Schaden zu melden. Der Unfall ereignete sich am Dienstag zwischen 15 Uhr und 17 Uhr. Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Hinweise zur Straftat nimmt das Polizeirevier Spaichingen (07424 9318-0) entgegen.

Tuttlingen: Zwei Leichtverletzte nach Unfällen auf Bundesstraße 14

Am Dienstag ereigneten sich auf der Bundesstraße 14, Höhe Einmündung Spinnfabrik, zwei Verkehrsunfälle. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand Sachschaden von über 8000 Euro. Beim ersten Verkehrsunfall gegen 15 Uhr erkannte eine 37-jährige Autofahrerin zu spät, dass der vorausfahrende Fahrer verkehrsbedingt abbremste, um nach links in die Einmündung "Spinnfabrik" abzubiegen. Sie fuhr auf. Unmittelbar danach verringerte eine 70-jährige Fahrerin die Geschwindigkeit ihres Wagens, um an der Unfallstelle vorbeizufahren. Dies erkannte der nachfolgende Autofahrer wiederum zu spät. Es kam zu einem zweiten Verkehrsunfall. Die 70-Jährige und der 75-jährige Unfallverursacher wurden leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: