Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 23.12.2014

Landkreis Freudenstadt: (ots) - Alpirsbach: Unachtsames Verhalten auf Parkplatz fordert circa 6.000 Euro Sachschaden; Baiersbronn-Mitteltal: Vergessene Kerze setzt Wohnung in Brand; Freudenstadt: Missachtung der Vorfahrt - Sachschaden circa 7.000 Euro; Horb- Bundesautobahn 81: Von Fahrbahn abgekommen; Eutingen: Diebstahl aus Wohnhaus; Dornstetten: Polizeihubschrauber findet Vermissten aus Wohnheim

Alpirsbach: Unachtsames Verhalten auf Parkplatz fordert circa 6.000 Euro Sachschaden

Am Montagvormittag, um 11 Uhr, berührten sich während eines Parkvorgangs auf dem Marktplatz zwei Fahrzeuge. Zu dem Unfall kam es, als ein auf dem Parkplatz bereits mit seinem Pkw stehender Autofahrer aussteigen wollte und im selben Augenblick ein weiterer Autofahrer daneben einparkte. Beim Unfall entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro.

Baiersbronn-Mitteltal: Vergessene Kerze setzt Wohnung in Brand

Vermutlich eine nicht gelöschte Kerze war in der Nacht zum Dienstag, kurz nach Mitternacht, die Ursache eines Brandes in einem Gebäude im Orspachweg. Beim Eintreffen der Rettungskräfte drang bereits starker Rauch aus der Eingangstür des Wohnhauses,und die Freiwillige Feuerwehr Mitteltal begann unverzüglich mit der Rettung zweier Bewohnerinnen. Eine der beiden Frauen erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Vorsorglich wurde auch die zweite Bewohnerin in das Krankenhaus eingeliefert. Durch die starke Verrußung ist der 1. Stock des Gebäudes nicht mehr bewohnbar. Nach vorläufigen Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von circa 50.000 Euro.

Freudenstadt: Missachtung der Vorfahrt - Sachschaden circa 7.000 Euro

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und Sachschaden von rund 7.000 Euro kam es am Montagvormittag, um 10 Uhr, an der Kreuzung Möhringer-/Keplerstraße. Eine Autofahrerin war auf der Keplerstraße zur Ludwig-Jahn-Straße unterwegs, als sie die Vorfahrt eines von rechts herannahenden Pkw missachtete und beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kollidierten. Personen wurden nicht verletzt. Die Unfallverursacherin wurde angezeigt.

Horb- Bundesautobahn 81: Von Fahrbahn abgekommen

Am Montagabend geriet eine 19-jährige Autofahrerin beim Ausfahren von der A 81 -Anschlussstelle Horb- in der Kurve nach dem Verzögerungsstreifen zu weit nach links, wobei sie durch Unerfahrenheit das Lenkrad nach rechts verreißt. Daraufhin schleuderte der Pkw mit dem Heck nach links aus, drehte sich um 180 Grad und rutschte an der beginnenden Leitplanke rund 30 Meter bis zum Stillstand entlang. Der Sachschaden am Pkw und den Leitplanken beträgt circa 5.000 Euro. Die 19-Jährige blieb unverletzt.

Eutingen: Diebstahl aus Wohnhaus

Ein bislang unbekannter Täter hebelte zwischen Sonntag, 19 Uhr, und Montag, 19.15 Uhr, die Terrassentüre eines in der Straße Im Wengert liegenden Wohnhauses auf. Nachdem der Täter sämtliche Schränke und Schubladen geöffnet und ausgeräumt hatte, verließ er mit Gegenständen im Wert von mehreren hundert Euro durch die Terrassentür die Örtlichkeit. Beamte des Polizeireviers Horb haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Geräusche aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Horb, Telefon 07451 96-0, in Verbindung zu setzen.

Dornstetten: Polizeihubschrauber findet Vermissten aus Wohnheim

Einen glücklichen Ausgang eines Vermisstenfalles verzeichnete die Polizei am Montagnachmittag. Ein seit 12 Uhr aus einem Wohnheim vermisster orientierungsloser Mann wurde gegen 16.15 Uhr von der Besatzung des angeforderten Polizeihubschraubers des Polizeipräsidiums Einsatz rund 200 Meter vom Wohnheim hinter einer Fabrikhalle entdeckt. Der unterkühlte 51-jährige Mann musste medizinisch versorgt werden. Bei der Suche nach dem Vermissten waren neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch Mantrailer der Malteser-Hundestaffel eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: