Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 15.12.2014

Landkreis Freudenstadt (ots) - Bildechingen - Eutingen / Bundesstraße 14: Vorfahrtsunfall fordert vier Verletzte und circa 15.000 Euro Sachschaden

Missachtung der Vorfahrt war am Sonntagabend, gegen 18 Uhr, die Ursache eines Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße 14 / Abzweigung B 463. Ein 81-jähriger Autofahrer war von Bildechingen in Richtung Eutingen unterwegs und wollte an der Abzweigung zur B 463 nach links in Richtung Nagold abbiegen. Hierbei missachtete der Smart-Fahrer den Vorrang eines entgegenkommenden Toyota-Fahrers, woraufhin es im Kreuzungsbereich zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Durch den heftigen Aufprall erlitten der Unfallverursacher sowie drei Insassen im Toyota leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Unfallverursacher bei der Staatsanwaltschaft Rottweil wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: