Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Tuttlingen vom 13.12.2014

Tuttlingen (ots) - (Tuttlingen/Rottweil) Nachtragsmeldung zu Tötungsdelikt in Tuttlingen vom Freitag

Der 34-jährige Sohn der Getöteten und mutmaßlicher Täter wurde heute Nachmittag dem Haftrichter in Rottweil vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Rottweil erließ das Gericht Haftbefehl wegen Mordes. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde außerdem der Leichnam der Getöteten obduziert. Die Hintergründe der Tat sind nach wie vor unklar. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: