Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 21.11.2014

Landkreis Freudenstadt (ots) - Eutingen im Gäu-Landesstraße 360: Auf der Fahrbahn liegendes Metallteil beschädigt Pkw - Verursacher gesucht

Ein auf der Fahrbahn liegendes Metallteil war am Donnerstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 360 /370. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker verlor zwischen Weitingen und der Kreuzung mit der L 370 (Neckartal) ein Metallteil ähnlich einer Walze, circa 30 Zentimeter lang mit einem Durchmesser von circa 16 Zentimeter. Eine Autofahrerin die ebenfalls von Weitingen in Richtung Neckartal unterwegs war, bemerkte den Gegenstand direkt nach einer unübersichtlichen Rechtskurve auf der Fahrbahn. Trotz sofortiger Vollbremsung stieß die Fahrerin mit ihrem Pkw gegen das Metallteil, welches dann unter dem Motor zum Liegen kam, diesen beschädigte, weshalb anschließend Öl ausfloss. Es entstand Sachschaden von rund 300 Euro. Beamte des Polizeireviers Horb übernahmen die weiteren Ermittlungen. Wie das Metallteil auf die Fahrbahn gelangte, ob es von einer Ladefläche herabfiel oder von einer Arbeitsmaschine verloren ging, konnte nicht geklärt werden. Möglicherweise bemerkte der Fahrzeugführer den Verlust nicht. Dieser wird gebeten sich beim Polizeirevier Horb, Telefon 07451 96-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: