Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 17.11.2014

Landkreis Freudenstadt (ots) - Horb / Kreisstraße 4766: Pkw im Graben

Am Montagmorgen, um 5.12 Uhr, erhielt das Polizeirevier Horb die Mitteilung, dass auf der Kreisstraße 4766, an der Kreuzung nach Nordstetten in Richtung Dettensee, ein Pkw im Graben stehe. Bis zum Eintreffen der Polizei kümmerte sich der Zeuge um den im Fahrzeug sitzenden Fahrer, der sichtlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein von ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Nach widersprüchlichen Angaben des 23-Jährigen über die Fahrereigenschaft wurden dessen Angaben überprüft, wobei sich der Verdacht erhärtete, dass er alleinbeteiligt den Verkehrsunfall verursacht hatte. Bei dem 23-jährigen Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Er wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: