Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Freudenstadt vom 08.11.2014

Landkreis Freudenstadt (ots) - (Horb am Neckar) Unfall fordert 5000 Euro Schaden - (Horb am Neckar, Grünmettstetten - Altheim, Kreisstraße 4703) Anhänger macht sich selbständig und verursacht 9000 Euro Sachschaden

(Horb am Neckar) Unfall fordert 5000 Euro Schaden

Etwa 5000 Euro Sachschaden hat ein Unfall gefordert, der am Freitagabend, kurz vor 19.30 Uhr, im Bereich einer Tankstelle in der Dammstraße passiert ist. Ein Pkw-Lenker wollte mit seinem VW Passat vom Tankstellengelände auf die Dammstraße (Bundesstraße 14) fahren. Hierbei übersah er einen Ford Fiesta, dessen Fahrerin gerade im Bereich der Tankstellenausfahrt auf der Dammstraße unterwegs war. Bei einem Zusammenstoß der beiden Autos wurden keine Personen verletzt. Der Ford Fiesta der Autofahrerin musste abgeschleppt werden, während der VW Passat bedingt fahrbereit blieb.

(Horb am Neckar, Grünmettstetten - Altheim, Kreisstraße 4703) Anhänger macht sich selbständig und verursacht 9000 Euro Sachschaden

Einen Unfall und etwa 9000 Euro Sachschaden hat ein Autoanhänger gefordert, der sich am Freitagmittag, kurz nach 14 Uhr zwischen Grünmettstetten und Altheim auf der Kreisstraße 4703 selbständig gemacht hat. Ein 54-jähriger Lenker eines VW Touran mit Anhänger war - von Grünmettstetten kommend - auf der Kreisstraße in Richtung Altheim unterwegs. Im Bereich der Abzweigung zur Bahnhofstraße (Kreisstraße 4706) löste sich der Pkw-Anhänger plötzlich von der Kupplung des Touran und rollte alleine in Richtung Gegenfahrbahn. Dort prallte der Anhänger mit einem VW Polo zusammen, dessen Fahrer im Gegenverkehr auf der Linksabbiegespur zur Bahnhofstraße stand. Durch den Zusammenstoß wurde der Polo erheblich beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: