Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

16.10.2014 – 16:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 16.10.2014

Zollernalbkreis (ots)

Albstadt-Ebingen: Amtliches Kennzeichen von Pkw-Anhänger entwendet; Albstadt-Lautlingen: Von Fahrbahn abgekommen; Balingen / Bundesstraße 463: Sattelzugmaschine contra Pkw - eine Person leicht verletzt - 10.000 Euro Sachschaden

Albstadt-Ebingen: Amtliches Kennzeichen von Pkw-Anhänger entwendet

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 15 Uhr und Donnerstag, 11 Uhr, hat ein unbekannter Täter an einem auf dem Parkplatz des geschlossenen Baumarktes TOP-BAU in der Theodor-Groz-Straße abgestellten Pkw-Anhänger das amtliche Kennzeichen, BL- BD 954 entwendet. Außerdem wurde der Anhänger beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Hinweise zur Straftat nimmt das Polizeirevier Albstadt unter Telefon 07432 955-0 entgegen.

Albstadt-Lautlingen / B 463: Von Fahrbahn abgekommen

Am Donnerstagvormittag, gegen 9.15 Uhr, befuhr ein Autofahrer die Ebingertalstraße, B 463, in Richtung Balingen. An der Einmündung der Demeterstraße erkannte er zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm nach links abbiegen wollten. Beim Ausweichen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Laternenmast. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Balingen / Bundesstraße 463: Sattelzugmaschine contra Pkw - eine Person leicht verletzt - 10.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, gegen 9.30 Uhr, befuhr eine 27-jährige Pkw-Lenkerin die Bundesstraße 463 von Albstadt in Richtung Balingen. Auf Höhe von Balingen-Weilstetten wird der Verkehr wegen Bauarbeiten durch Ampeln geregelt. Die 27-Jährige musste ihr Fahrzeug bei Rot vor der Ampel anhalten. Ein nachfolgender Sattelzugfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den haltenden Pkw. Eine Mitfahrerin im Pkw erlitt leichte Verletzungen.. Der Verkehr aus Albstadt musste währen der Unfallaufnahme und der Räumung der Unfallstelle über Balingen-Frommern umgeleitet werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell