Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Landkreis Rottweil vom 20.08.2014

Landkreis Rottweil (ots) - Zimmer ob Rottweil: Vorfahrtsunfall

Am Dienstag, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein VW-Transporter-Fahrer die Hansjakobstraße in Richtung Adolph-Kolping-Platz. An der Kreuzung zum Friedhofsweg/Rosenstraße missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden Fiat-Fahrerin. Es kam zur Kollision. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

Zimmer ob Rottweil: Überholunfall

Am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, übersah der Fahrer eines Klein-Lkws auf der Bundesstraße 462, zwischen der Autobahnausfahrt Rottweil und Zimmern, beim Ausscheren zum Überholen eine bereits im Überholvorgang befindliche Autofahrerin. Es kam zu einem Streifvorgang zwischen den Fahrzeugen. Beim Ausweichen nach links touchiert die 59-jährige Golf-Fahrerin noch eine Schutzplanke. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Schramberg: Altöl in Schwimmteich - Zeugenaufruf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch warf ein Unbekannter ein Glas, vermutlich gefüllt mit circa 0,1 Liter Altöl, in den Schwimmteich bei einem Anwesen "Am Schlierbach". Das Wasser musste von der Feuerwehr abgepumpt und neu befüllt werden. Der Sachschaden liegt bei circa 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Schramberg, Tel. 07422/2701-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: