Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

20.08.2014 – 10:17

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Haigerloch: Nachtrag zum Brand eines Wohnhauses in der Hechinger Straße vom 9. August 2014 (Bezug: Pressemitteilung vom 9. August 2014, 11.27 Uhr)

Zollernalbkreis (ots)

Haigerloch: Nach Abschluss der kriminaltechnischen Untersuchungen der Kriminalpolizeidirektion Rottweil gehen die Ermittler davon aus, dass ein unsachgemäßer Umgang mit offenem Feuer auf der Dachterrasse ursächlich für den Vollbrand des Gebäudes in der Hechinger Straße war.

Demnach wurde ein kleines offenes Feuer auf der Dachterrasse unterhalten. Die enorme Hitzeentwicklung führte in der Folge unbemerkt zu einem Schwelbrand, der sich rasch ausbreitete und schließlich zum Vollbrand des Gebäudes führte.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen