Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 18.08.2014

Landkreis Rottweil (ots) - Epfendorf: Unbekannte beschädigen mehrere geparkte Fahrzeuge/Rund 2.000 Euro Sachschaden - Schramberg - Landstraße 177: Unfall fordert zwei Leichtverletzte und einen Totalschaden

Epfendorf: Unbekannte beschädigen mehrere geparkte Fahrzeuge - Rund 2.000 Euro Sachschaden

An gleich drei geparkten Autos haben Unbekannte zwischen Samstag- und Sonntagnachmittag einen Gesamtschaden von knapp 2.000 Euro verursacht. An zwei in der Adenauerstraße und einem in im Langental geparkten Fahrzeugen haben der oder die Unbekannten jeweils Karosserieteile zerkratzt, beziehungsweise eingedellt. Die Eigentümer erstattete Anzeige bei der Polizei, die ihrerseits Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitete.

Schramberg - Landstraße 177: Unfall fordert zwei Leichtverletzte und einen Totalschaden

Zwei leicht verletzte Fahrzeuginsassen, ein total beschädigter Pkw und etwa 8.000 Euro Sachschaden waren in der Nacht von Sonntag auf Montag die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Landstraße 177 im Bereich Schramberg. Ein 20 Jahre alter Autofahrer war dort kurz nach Mitternacht von Hardt in Richtung Schramberg unterwegs und kam in einer langgezogenen Linkskurve infolge Unachtsamkeit rechtsseitig auf den Grünstreifen. Versuche auf dem nassen Gras gegenzulenken blieben erfolglos, so dass der Pkw im Weiteren gegen eine Wasserablaufdole prallte. Etwa 40 Meter weiter kam das Fahrzeug dann auf der Fahrbahn zum Stillstand. Zwei Mitfahrerinnen wurden hierbei leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung vom Rettungsdienst in das Klinikum Rottweil eingeliefert. Der total beschädigte Pkw wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Der Unfallverursacher hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

gez. Matthias Preiss Tel.: 07461 941-114

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: