Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Eschbronn: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Landkreis Rottweil (ots) - Eschbronn: Kurz nach 18.30 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 5563 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 59-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

Nach ersten Ermittlungen fuhr der Motorradfahrer auf der Mariazeller Straße in Richtung Ortsmitte und kam aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach ungefähr 15 Metern endete die Fahrt in einem Vorgarten. Der Fahrer stürzte und blieb schwer verletzt liegen.

Die Unfallermittlungen wurden von der Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil übernommen und dauern derzeit noch an. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: