Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Albstadt: Alkoholisiert und zu schnell unterwegs - zwei Personen nach Unfall schwer verletzt

Albstadt (ots) - Am Samstag erreignete sich zwischen Laufen und Lautlingen auf der Bundesstraße 463 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer und eine leicht verletzt wurden. Es entstand Sachschaden von etwa 20000 Euro.

Nach ersten Ermittlungen kam ein 26-jähriger Autofahrer auf Höhe eines Aussiedlerhofes kurz vor 4 Uhr aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach zikra 50 Metern überschlug sich der Wagen, prallte nach weiteren 100 Meter gegen einen Baum und blieb auf dem Dach liegen. Das Fahrzeug war zum Unfallzeitpunkt mit fünf Personen besetzt.

Ein 22-jähriger Beifahrer, der auf der Rückbank saß, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Ein hinzugekommener Lkw-Fahrer konnte den Schwerverletzten befreien. Eine 20-jährige Beifahrerin wurde im völlig zerstörten Wagen eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Albstadt befreit werden. Ein dritter Mitfahrer auf der Rückbank wurde mit leichten Verletzungen, ebenso wie die beiden Schwerverletzten, mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Im Rahmen der Unfallermittlungen stellten die Polizeibeamten des Polizeireviers Albstadt eine deutliche Alkoholisierung des Unfallverursachers fest. Es wurde ein Blutprobe entnommen. Während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung des beschädigten Wagens durch ein Abschleppunternehmen musste die Bundesstraße für den Straßenverkehr gesperrt werden. Vom Technischen Hilfswerk wurde ein örtliche Umleitung eingerichtet.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: