Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Landkreis Tuttlingen vom 06.08.2014

Tuttlingen (ots) - Spaichingen: Heckscheiben an Fahrzeugen eingeschlagen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, vermutlich in der Zeit zwischen 02.30 Uhr und 03.30 Uhr, wurde an insgesamt vier Fahrzeugen in der Hauptstraße jeweils die Heckscheibe eingeschlagen. Bei drei Geschädigten handelt es sich um Gäste eines Gaststättenbetriebs. Aus den Fahrzeugen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Spaichingen, Tel. 07424/9318-0.

Trossingen/Aldingen:

Zu zwei exhibitionistischen Handlungen kam es am Montagnachmittag in Trossingen und Aldingen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen ist ein Tatzusammenhang anzunehmen. Im zeitlich ersten Fall spazierten zwei Frauen gegen 16.00 Uhr auf einem Feldweg zwischen Gaugersee und Kreisstraße 5910 (Aldingen-Schura). An einer Weggabelung, nahe der Kreisstraße, bemerkten sie einen dunkelblauen Pkw, in welchem ein Mann saß. Als die Geschädigten das Fahrzeug passierten, sahen sie, dass der Mann vom Genitalbereich bis zu den Füßen nackt war und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Frauen entfernten sich zügig von der Örtlichkeit, konnten jedoch noch erkennen wie der Täter aus seinem Fahrzeug stieg und nackt neben dem von im benutzten Fahrzeug stehen blieb. Im zweiten Fall sprach der Täter gegen 17.00 Uhr in der Uhlandstraße in Aldingen, auf Höhe des Volksbankgebäudes, aus einem dunkelblauen Kombi heraus, zwei Frauen an und fragte nach dem Weg nach Spaichingen. Beim Herantreten an das Fahrzeug erkannten die beiden, dass der Mann nur mit T-Shirt und Pullover bekleidet war. Die Geschädigten beschrieben den Täter als leicht füllige, circa 40 Jahre alt, mit orientalischem Aussehen und einem schwarzen Vollbart. Es ist darüber hinaus davon auszugehen, dass die gleiche Person für eine dritte Tathandlung, in Villingen-Schwenningen, Weigheim in Frage kommt. Auch bei diesem Vorfall, der sich ebenfalls am frühen Montagabend ereignete, entblößte sich der Täter in seinem Fahrzeug. Zeugenhinweise werden dringend an den Polizeiposten Trossingen, Tel. 07425/33866, erbeten.

Tuttlingen: Unfallflucht - Zeugenaufruf

Der Polizei nachträglich gemeldet wurde eine Unfallflucht, die sich am Montagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, im Bereich der Rampe des Post-Gebäudes in der Wilhelmstraße ereignet haben dürfte. An dem geschädigten Pkw entstand ein Streifschaden in Höhe von circa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Tuttlingen, Tel. 07461/941-0.

Tuttlingen: Einbruch in Tabakwarengeschäft

In der Bahnhofstraße brach ein unbekannter Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag in ein Tabakwarengeschäft ein und entwendete größere Mengen Tabakwaren. Der Einbrecher hatte den Schließzylinder abgedreht. Hinweise bitte an die Polizei Tuttlingen, Tel. 07461/941-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: