Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 27.07.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - (VS-Villingen) Alkoholisierter Radfahrer muss nach Sturz ärztlich versorgt werden - (VS-Villingen) Mahnwache "Frieden für Gaza, stoppt den Krieg" verläuft friedlich - (VS-Villingen) Holzpaletten von Unbekannten entwendet - (VS-Schwenningen) Vorfahrt missachtet, 8000 Euro Schaden - (Triberg im Schwarzwald, Bundesstraße 33) Ins Schleudern geraten und einen Abhang hinunter gefahren - (Vöhrenbach, Landstraße 172) Pkw kommt von der Straße ab und kippt um - (Blumberg-Riedböhringen, Hüfingen, Opferdingen, Mundelfingen) Starkregen führt zu heftigen Überschwemmungen und Straßenverunreinigungen, Feuerwehren und tatkräftige Bewohner bei Aufräumarbeiten im Einsatz

(VS-Villingen) Alkoholisierter Radfahrer muss nach Sturz ärztlich versorgt werden

Ein 73-jähriger Radfahrer ist am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, auf dem Gehweg der Bertholdstraße ins Straucheln geraten und gegen eine Hauswand geprallt. Hierbei zog sich der 73-Jährige eine Kopfwunde zu und musst ärztlich versorgt werden. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, war der betagte Radler erheblich alkoholisiert und deshalb ohne Beteiligung einer anderen Person gestürzt. Zudem trug der Biker keinen Helm, so dass es zu der Kopfverletzung kam. Nach der Entnahme einer richterlich angeordneten Blutprobe muss sich der 73-Jährige nun auch noch wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

(VS-Villingen) Mahnwache "Frieden für Gaza, stoppt den Krieg" verläuft friedlich

Eine durchgeführte Mahnwache unter dem Titel "Frieden für Gaza, stoppt den Krieg" die am Samstagvormittag, in der Zeit von etwa 11 Uhr bis 12 Uhr, auf dem Villinger Latschariplatz in der Rietstraße abgehalten wurde, ist friedlich verlaufen. Etwa 40 bis 50 Personen beteiligten sich mit Transparenten und Fahnen an der genehmigten Versammlung.

(VS-Villingen) Holzpaletten von Unbekannten entwendet

Etwa 15 bis 20 sogenannte Euro-Holzpaletten wurden von unbekannten Tätern in der Nacht von Freitag auf Samstag vom Gelände eines Marktes für Sonderposten in der Karlsruher Straße Ecke Berliner Straße entwendet. Die Paletten waren neben dem Gebäude des Marktes auf dem frei zugänglichen Gelände aufgestapelt. Für den Abtransport dürften die Täter ein entsprechend großes Fahrzeug oder einen Anhänger benutzt haben. Die Polizei Villingen ermittelt nun wegen Diebstahls und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07721/601-0.

(VS-Schwenningen) Vorfahrt missachtet, 8000 Euro Schaden

Zwei beschädigte Fahrzeuge und etwa 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Vorfahrtunfalls, der sich am Samstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, auf der Kreuzung der Holzstraße mit der Bildackerstraße ereignet hat. Eine 19-jährige Fahrerin eines Pkw der Marke Hyundai war auf der Holzstraße in Richtung Sturmbühlstraße unterwegs. Beim überqueren der Bildackerstraße missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts nahenden VW-Busses und verursachte so eine Unfall. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Beide Fahrzeuge blieben bedingt fahrbereit.

(Triberg im Schwarzwald, Bundesstraße 33) Ins Schleudern geraten und einen Abhang hinunter gefahren

Einen größeren Einsatz von Feuerwehr und DRK-Rettungskräften hat die Mitteilung eines Unfalls ausgelöst, der sich am Samstag, gegen 16.15 Uhr, zwischen Triberg und St. Georgen auf der Bundesstraße 33 ereignet hat. Ein 56-jähriger Autofahrer war dort mit seinem Pkw der Marke VW auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, von der Straße abgekommen und schließlich einen angrenzenden Abhang hinunter gefahren. Glücklicherweise blieb der 58-jährige unverletzt. Auch an seinem Auto entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro, so dass die alarmierten Rettungskräfte wieder abrücken konnten.

(Vöhrenbach, Landstraße 172) Pkw kommt von der Straße ab und kippt um

Eine leicht verletzte Autofahrerin und Totalschaden an einem VW Lupo sind das Resultat eines Unfalls, der am Samstagmorgen auf der Landstraße 172 zwischen Hammereisenbach und Vöhrenbach passiert ist. Die 22-jährige Fahrerin des Lupo war dort in Richtung Vöhrenbach unterwegs, als sie einen Moment unaufmerksam war und so ihren Wagen zu schnell in eine Kurve lenkte. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab und kippte schließlich an einer angrenzenden und steil ansteigenden Böschung auf die Seite und zurück auf die Fahrbahn. Ersthelfer konnten das Auto wieder auf die Räder stellen und die 22-jährige befreien. Diese wurde zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar-Klinikum gebracht. An dem schon älteren VW Lupo entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

(Blumberg-Riedböhringen, Hüfingen, Opferdingen, Mundelfingen) Starkregen führt zu heftigen Überschwemmungen und Straßenverunreinigungen, Feuerwehren und tatkräftige Bewohner bei Aufräumarbeiten im Einsatz

Starkregen hat am Samstagnachmittag, in der Zeit von etwa 15.30 Uhr bis 17 Uhr, zu mehreren Überschwemmungen von Straßen und verschiedenen Ortsteilen im Schwarzwald-Baar-Kreis geführt. Am stärksten betroffen waren Bereiche um Hüfingen und Blumberg, wo Überflutungen und teilweise Unterspülungen von Straßen zu Sachschäden in noch nicht bekannter Höhe geführt haben. Kleinere Bäche wurden durch den starken Niederschlag kurzzeitig zu teils "reißenden" Wasserläufen, so der Aubach im Bereich Mundelfingen. In Riedböhringen wurden Straßen durch mitgespülten Schlamm und Geröll erheblich verschmutzt. Die Kreisstraße 5744 zwischen Opferdingen und Riedböhringen wurde durch überlaufendes Wasser und mitgespültes Erdreich teils vollständig verschlammt. Die Feuerwehren der betroffenen Gemeinden und Städte sowie zahlreiche freiwillige Helfer und Bewohner der in Mitleidenschaft gezogenen Orte waren über Stunden im Dauereinsatz, um die ersten Aufräumarbeiten durchzuführen und überschwemmte und verdreckte Straßen wieder zu reinigen. Personen kamen nicht zu schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: