Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 18.07.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Königsfeld im Schwarzwald - Erdmannsweiler: Unbekannter versucht in Wohnhaus einzubrechen - St. Georgen: Unbekannte brechen in Firmengebäude ein und verursachen Sach- und Diebstahlschaden - VS-Schwenningen: Polizei ermittelt wegen Exhibitionismus gegen unbekannten Täter und sucht Zeugen - VS-Villingen: Einbrecher stehlen E-Bikes

Königsfeld im Schwarzwald - Erdmannsweiler: Unbekannter versucht in Wohnhaus einzubrechen

Weil er vermutlich bei der Tat gestört wurde, musste ein Einbrecher im Verlauf des Donnerstags von seinem Vorhaben ablassen und vom Tatort flüchten. Zuvor hatte er versucht, die Balkontüre auf der Rückseite eines Wohnhauses gewaltsam zu öffnen. Hierdurch verursachte er Sachschaden. Entwenden konnte er jedoch nichts. Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchten schweren Diebstahls aufgenommen.

St. Georgen: Unbekannte brechen in Firmengebäude ein und verursachen Sach- und Diebstahlschaden

Mehrere hundert Euro Sach- und Diebstahlschaden haben unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag durch den Einbruch in ein Firmengebäude im Industriegebiet verursacht. Im Bürotrakt der Firma angelangt, hebelten die Einbrecher mehrere Türen auf und durchsuchten sämtliche Zimmer. Mit einem kleineren Bargeldbetrag gelang den Einbrechern im Anschluss unerkannt wieder die Flucht. Die Polizei hat noch in der Nacht Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen.

VS-Schwenningen: Polizei ermittelt wegen Exhibitionismus gegen unbekannten Täter und sucht Zeugen

Ein etwa 30 Jahre alter Mann hat sich am Donnerstagnachmittag, gegen 18.30 Uhr, im Bereich des Fußwegs hinter dem Bürgerheim gegenüber zweier Fahrradfahrerinnen entblößt.

Die beiden Frauen waren in Richtung Heliosarena unterwegs, als sie die männliche Person in eindeutiger Pose feststellen mussten. Sie erstatteten Anzeige bei der Polizei, die Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlungen und eine Fahndung nach dem unbekannten und knapp 1,80 Meter großen Mann einleiteten einleitete.

Der Täter trug zum Tatzeitpunkt eine tarnfarbene Hose, ein schwarzes T-Shirt und einen Vollbart. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07721 601-0 um Hinweise von Zeugen oder gegebenenfalls weiteren Opfern. Wer hat den auffällig gekleideten Täter möglicherweise in ein Fahrzeug steigen sehen oder kann Angaben zu dessen Person machen?

VS-Villingen: Einbrecher stehlen E-Bikes

Mehr als 10.000 Euro Sachschaden haben Einbrecher in der Nacht von Donnerstag auf Freitag durch den Diebstahl mehrerer E-Bikes verursacht. Der oder die Täter waren durch eine Fensterscheibe in das betroffene Fahrradgeschäft eingestiegen. Aus diesem entwendeten sie dann mehrere elektrobetriebene Fahrräder, mit denen sie unerkannt entkamen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Diese dauern derzeit noch an.

gez. Matthias Preiss Tel.: 07461 941-114

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: