Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 15.07.2014

rindenloser Baum
rindenloser Baum

Landkreis Freudenstadt (ots) - Horb: Unbekannte verursachen Sachschaden von circa 8.000 Euro

Bereits in der Nacht von Freitag, 20.Juni auf Samstag, 21. Juni beschädigten unbekannte Vandalen im Bereich Flößerwasen/Schillerplatz vier, von der Stadt Horb gepflanzten, Bäume. Die Umweltfrevler zogen die Rinde von zwei Bäumen komplett ab, was zwangsläufig zum Absterben dieser Gehölze führen wird. Die Bäume müssen somit entsorgt und ersetzt werden. Es entstand Sachschaden von rund 8.000 Euro. Zur Ermittlung der Täter, werden Zeugen, die die schändliche Tat beobachtet haben oder sonstige Hinweise machen können, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Horb, Telefon 07451 96-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: