Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 11.07.2014

Landkreis Rottweil (ots) - Rottweil: Geldbörse aus Handtasche entwendet

Nur einen Moment nicht aufgepasst hatte am Freitagvormittag eine 35-jährige Frau beim Einkauf in einem Lebensmitteldiscounter in der Stadionstraße. Die Geschädigte hatte beim Einkaufen ihre Handtasche am Einkaufswagen hängen und war kurz durch ein Gespräch abgelenkt. Diese Unaufmerksamkeit machte sich eine bislang unbekannte Person zu Nutze und entwendete aus der Handtasche eine braune "Louis Vuitton"-Geldbörse mit persönlichen Papieren, Kleingeld sowie EC-Karte. Hinweise zur Straftat nimmt das Polizeirevier Rottweil, Telefon 0741 477-0, entgegen. Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit und warnt eindringlich davor Handtaschen besonders beim Einkaufen nicht unbeaufsichtigt zu lassen, denn dadurch haben Taschendiebe ein leichtes Spiel. Weitere Infos im Internet unter "Schlauer gegen Klauer": www.polizei-beratung.de/medienangebot/details/form/7/23.html

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: