Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Schonach im Schwarzwald: Gasexplosion in Wohngebäude (Nachtrag zur Erstmeldung von 11.30 Uhr)

Tuttlingen (ots) - Schonach im Schwarzwald / Schwarzwald-Baar-Kreis : Kurz vor 11 Uhr kam es in einem Wohngebäude im Grubweg zur Explosion augetretenen Gases. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die 82-jährige Hausbesitzerin, die im Erdgeschoss des betroffenen Gebäudes im Grubweg wohnt, mit dem 81-jährigen Betreuer ihrer Hausmitbewohnerin die Gaszufuhr für deren Wohnung im 2. Obergeschoss abstellen wollten. Nachdem das Abstellen des Haupthahns im Keller des in der Ortsmitte stehenden Zweifamilienhauses nicht möglich war, wurde versucht, die Gaszufuhr am Gasherd der Küche im 2. OG abzustellen. Beim Verrrücken des Herdes wurde die Gasleitung beschädigt und es kam kurz danach zu der Explosion, durch die das Kücheninventar in Brand geriet. Obwohl sich die älteren Personen zu dieser Zeit in dem Raum aufhielten, konnten sie unverletzt das Gebäude verlassen. Die alamierten Freiwilligen Feuerwehren aus Triberg und Schonach haten den Brand rasch gelöscht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: