Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Epfendorf - Talhausen: Regionalzug erfasst Sattelzug an Bahnüberbahn -Ergänzung zu Meldung von 17.39 Uhr

Epfendorf - Talhausen (ots) - Nach Auskunft der Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil befanden sich zum Unfallzeitpunkt zirka 50 Personen im Zug.

Zur Erlangung weiterer Hinweise bitten die Polizeibeamten der Verkehrsunfallaufnahme alle Zugreisenden, die nicht verletzt wurden, sich mit der Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil, unter der Telefonnummer 0741 34879-0, in Verbindung zu setzen.

Weiter weisen wir darauf hin, dass die Zugreisenden von der Deutschen Bahn unter der Telefonnummer 0711 20927087 nähere Informationen zu ihrem zurückgelassenem Gepäck erhalten.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: