Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Balingen, Landesstraße 440 - Lochenpass: 4.000 Euro Sachschaden bei Motorradunfall

Balingen (ots) - Einen Schutzengel hatte am Dienstagabend, gegen 21.15 Uhr, ein 29-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Lochenpass. Der 29-Jährige kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der ansteigenden L 440 in einer nach rechts verlaufenden Haarnadelkurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Infolge der starken Bremsung rutschte das Vorderrad des Motorrads weg und das Zweirad schlitterte zirka 40 Meter über die Fahrbahn. Der Motorradfahrer, er trug Schutzhelm und Schutzkleidung, kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. An seinem Zweirad entstand Sachschaden von 4.000 Euro. Der Fahrer wird bei der Bußgeldbehörde angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch/Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: