Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Triberg im Schwarzwald und des Polizeipräsidiums Tuttlingen vom 26.06.2014

Triberg im Schwarzwald (ots) - Erneut sägen unbekannte Täter Baumstämme an - Stadt Triberg im Schwarzwald setzt Belohnung für sachdienliche Hinweise aus

Nachdem unbekannte Täter in der Zeit vom 10. bis 16. Juni mehrfach im Retschenwald auf der Gemarkung Triberg eine Vielzahl von Baumstämmen, die zum Abtransport bereit gelegt waren, mutwillig zerstört haben, setzt die Stadt Triberg im Schwarzwald für sachdienliche Hinweise eine Belohnung von 500 Euro aus.

Durch unregelmäßig angesetzte Schnitte mit der Motorsäge entstand der Stadt Triberg ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Zusammenhang mit diesen Straftaten nehmen die Stadt Triberg im Schwarzwald (07722 953-0) und der Polizeiposten Triberg (Telefonnummer 07722 1014) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bärbel Schatz
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: