Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

04.05.2014 – 14:49

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 55-jähriger Autofahrer aus dem Zollernalbkreis kommt in einer Rechtskurve nach links von der Landstraße ab, prallt frontal gegen einen Baum und verstirbt noch an der Unfallstelle

Landkreis Tuttlingen, Bärenthal, Landstraße 440 (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ist es am frühen Sonntagmorgen, gegen 01.20 Uhr, auf der Landstraße 440 bei Bärenthal im Landkreis Tuttlingen gekommen. Ein 55-jähriger Fahrer eines VW Passat - unterwegs von Nusplingen in Richtung Fridingen an der Donau - kam im Verlauf einer leichten und langgezogenen Rechtskurve im Bereich der Ortschaft Bärenthal aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Landstraße ab und prallte anschließend ungebremst gegen einen Baum. Der alleine im Fahrzeug befindliche und aus dem Zollernalbkreis stammende Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Ein Anwohner aus Bärenthal hörte den lauten Knall des Unfalls, verständigte die Rettungskräfte und eilte zu dem Verunglückten. Trotz der sofort von ihm durchgeführten "Erste Hilfe"- Maßnahmen und dem Versuch, den schwerst verletzten und nicht mehr ansprechbaren Autofahrer zu reanimieren, konnte der wenig später mit weiteren Rettungsfahrzeugen des DRK eintreffende Notarzt nur noch den Tod des Verunglückten feststellen.

Der mit etwa 20000 Euro total beschädigte VW Passat wurde zur weiteren Klärung der genauen Unfallursache vorläufig sichergestellt und von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Während die Ermittlungen nach der genauen Unfallursache noch andauern, kann ein Verschulden Dritter schon jetzt ausgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen