Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

28.04.2014 – 12:57

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 28.04.2014

Zollernalbkreis (ots)

Balingen: Rauchentwicklung - Kartonhülle einer Tabakdose in Brand geraten; Balingen-Endingen: Trunkenheit im Verkehr; Albstadt-Ebingen: Auto beschädigt und Bedienteil eines CD-Players entwendet

Balingen: Rauchentwicklung - Kartonhülle einer Tabakdose in Brand geraten

Die Rauchentwicklung aus dem Zimmer eines Bewohners des Senioren- und Pflegeheims "Haus am Stettberg" führte am Sonntagabend, kurz nach 20 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Ostdorfer Straße. Die Brandmeldeanlage des Objekts hatte ausgelöst und die Feuerwehr kam mit einem Löschzug vor Ort. Eine Mitarbeiterin, die den Kleinbrand in dem Zimmer entdeckt hatte, konnte diesen mit Wasser löschen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt, am Gebäude und Mobiliar entstand kein Sachschaden. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, war die Kartonaußenhülle einer als Abfallbehältnis benutzen Tabakdose aufgrund einer nicht vollständig gelöschten Zigarettenkippe in Brand geraten wodurch auch der Kunststoffboden einer Kaffeekanne schmolz. Es kam es zu einer Rauchentwicklung, welche von einer Beschäftigten frühzeitig entdeckt und gelöscht wurde. Die Feuerwehr musste nicht mehr einschreiten. Der verantwortliche Zimmerbewohner hielt sich zur Zeit des Ereignisses im Gebäude bei einem Bekannten auf.

Balingen-Endingen: Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntagmorgen führten Beamte des Polizeireviers Balingen an der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 27 in Balingen-Endingen eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Kurz nach 7.30 Uhr stellten die Polizisten einen 22-jährigen Autofahrer fest, der unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,1 Promille. Auf richterliche Anordnung wurde dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen und dessen Führerschein beschlagnahmt. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der 22-Jährige bei der Staatsanwaltschaft angezeigt und muss mit einem mehrmonatigem Fahrverbot und einer Geldbuße rechnen.

Albstadt-Ebingen: Auto beschädigt und Bedienteil eines CD-Players entwendet

Im Zeitraum zwischen Samstag, 17 Uhr und Sonntag, 18 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter einen in der Bahnhofstraße bei Gebäude 15 geparkten Pkw beschädigt. Außerdem hat er den Pkw auf unbekannte Art und Weise geöffnet und ein abnehmbares Bedienteil eines CD-Players gestohlen. Der Wert des Diebesguts ist gering, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise zur Straftat nimmt das Polizeirevier Albstadt unter Telefon 07432/955-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung