Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

18.04.2014 – 13:28

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 18.04.2014

Zollernalbkreis (ots)

Hechingen / B27: Reifen geplatzt - 7.000 Euro Sachschaden; Haigerloch: Situation zu spät erkannt - Aufgefahren; Bisingen-Thanheim / L 360: Lastzug gerät im Kurvenbereich auf linke Fahrbahnseite und verursacht Verkehrsunfall - Unfallflucht; Balingen: Sprinter war wohl zu groß - innerhalb kürzester Zeit drei Fahrzeuge und eine Hausfassade beschädigt

Hechingen / B27: Reifen geplatzt - 7.000 Euro Sachschaden

Ein 44-jähriger Autofahrer befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 17 Uhr die Bundesstraße 27 von Bodelshausen in Richtung Hechingen. Auf Höhe der Ausfahrt Hechingen-Mitte platzte aus unbekannter Ursache der vordere, rechte Reifen. Der Fahrer verlor dadurch die Kontrolle über den Pkw und prallte gegen die Leitplanke in der Ausfahrt. Bilanz des Unfalls: 6.000 Euro Schaden am Pkw, 1.000 Euro Sachschaden an der Schutzplanke - glücklicherweise wurde der 44-Jährige nicht verletzt.

Haigerloch: Situation zu spät erkannt - Aufgefahren

Am Donnerstag, gegen 17 Uhr, befuhren eine Autofahrerin und ein -fahrer hintereinander mit ihren Fahrzeugen die Landesstraße 390 von Haigerloch in Richtung Gruol. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang setzte die Vorausfahrende den Blinker nach links, um zum Wenden in einen Feldweg abzubiegen. Der nachfolgende 19-jährige Fahrzeuglenker erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Beide Fahrzeuglenker wurden beim Zusammenstoß verletzt und wurden durch das DRK zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Balingen verbracht. An den Fahrzeugen dürfte jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 6.000 Euro entstanden sein. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Bisingen-Thanheim / L 360: Lastzug gerät im Kurvenbereich auf linke Fahrbahnseite und verursacht Verkehrsunfall - Unfallflucht

Am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein Lkw mit Anhänger die Landesstraße 360 von Bisingen-Thanheim in Richtung Albstadt-Onstmettingen. In einer Linkskurve kam der Faher über die Fahrbahnmitte auf die linke Fahrbahnseite. Ein zu diesem Zeitpunkt entgegenkommender Pkw-Fahrer wich deshalb nach rechts aus, touchierte dabei den Randstein und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des Lastzuges fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Eventuelle Zeugen des Vorfalls sollten sich mit dem Polizeirevier Hechingen unter Telefon 07471/9880-0 in Verbindung setzen.

Balingen: Sprinter war wohl zu groß - innerhalb kürzester Zeit drei Fahrzeuge und eine Hausfassade beschädigt

Am Donnerstag, um die Mittagszeit, verursachte der 43-jährige Fahrer eines Klein-Lkw DB, Sprinter, innerhalb weniger Sekunden gleich zwei Unfälle. Zunächst streifte er in einer Rechtskurve in der Mörikestraße einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Dabei entstand am Verursacherfahrzeug und am geparkten Pkw jeweils Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Nur wenige Sekunden danach stieß der Unfallfahrer trotz eines Einweisers gegen einen auf dem Hinterhof der Bahnhofstraße geparkten Pkw und gegen eine Gebäudefassade. Dabei entstand nochmals Sachschaden in Höhe von insgesamt 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen