Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: BEREICH ALBSTADT: Gewalt im Stadion, Trickdiebe unterwegs

Zollernalbkreis (ots) - Straßberg: Gewalt im Fußballstadion

Am Dienstagabend kam es im Schmeihenstadion zu unschönen Szenen im Spiel der Kreisliga B zwischen den Mannschaften von Straßberg 2 und Türkspor Winterlingen. Nach derzeitigem Kenntnisstand entwickelte sich nach einem Foulspiel ein Tumult in dessen Verlauf ein Straßberger Spieler zu Boden ging. Der 25-Jährige soll am Boden liegend heftig getreten worden sein. Er musste mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 25-Jährige soll in das Foulspiel zuvor nicht verwickelt gewesen sein. Aufgrund der tumultartigen Szenen steht der genaue Geschehensablauf noch nicht fest. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Albstadt,Ebingen: Trickdiebstahl - Zeugenaufruf

Heute Mittag gegen 13.45 Uhr, wurde in der Gartenstraße, Höhe Stellenstraße, ein 91-jähriger Mann von zwei jungen Frauen angesprochen, die vorgaben für Behinderte und Blinde zu sammeln. Die beiden sprachen kein deutsch und zeigten immer wieder auf Listen mit Blinden- und Rollstuhlsymbolen. Der Rentner erklärte sich bereit fünf Euro zu spenden, gab den Frauen einen 10-Euro-Schein und war damit einverstanden, dass eine von ihnen ihm das Rückgeld in seine Geldbörse legte. Schließlich wollte die Frau noch den Ausweis des Geschädigten sehen und war ihm bei der Suche behilflich. Als die Frauen gegangen waren, stellte der Rentner entsetzt fest, dass ihm drei 50-Euro-Geldscheine fehlen. Die beiden Frauen werden wie folgt beschrieben: 1. Circa 20 Jahre alt, schlank, circa 160 bis 165 cm groß, dunkle, glatte, schulterlange Haare. Dunkle Hose, helle Weste. 2. Circa 20 Jahre alt, ebenfalls 160 bis 165 cm groß, hellere, glatte schulterlange Haare. Helle Bekleidung.

Hinweise bitte an den Polizeiposten Albstadt-Ebingen, Tel. 07431/935301-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: