FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Dornstetten: 29-Jähriger von mehreren Jugendlichen angegriffen und geschlagen

Landkreis Freudenstadt (ots) - Am Freitagabend, gegen 23.15 Uhr, wurde ein 29-jähriger Mann auf der Eisenbahnbrücke der Tübinger Straße von mehreren Jugendlichen angegriffen und geschlagen. Er erhielt mehrere Faustschläge ins Gesicht. Das Opfer konnte sich schließlich befreien und flüchten. Eine Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern führte zum Erfolg. Im Bereich des Bahnhofes konnten drei Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren vorläufig festgenommen werden. Eine von ihnen leistete bei seiner Festnahme Widerstand. Alle drei werden wegen gefährlicher Körperverletzung bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: