Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Polizeimeldung vom 21.03.2014 für den Zollernalbkreis

Zollern-Alb (ots) - BEREICH ALBSTADT:

Albstadt-Ebingen: Dreister Dieb - Zeugenaufruf

Am Donnerstag, gegen 15.00 Uhr, ging ein bislang Unbekannter in der Straße Langwatte, in ein Haus, dessen Eingangstüre nicht verschlossen war. Er entwendete aus einer im Hausflur abgelegten Handtasche die Geldbörse der Bewohnerin. Diese sah noch wie der Mann aus ihrem Haus kam und sprach ihn daraufhin an. Der Unbekannte erklärte dreist, er sei auf der Suche nach einer bestimmten Person. Danach ging der Täter in Richtung Hohenzollernstraße davon. Er wird wie folgt beschrieben: Circa 50 Jahre alt, circa 180 bis 190 cm groß, schlaksige Statur, längere graue Haare. Insgesamt wirkte der Mann ungepflegt. Hinweise bitte an den Polizeiposten Albstadt-Ebingen, Tel. 07431/935301-0.

Albstadt: 89-Jähriger rammte zwei Fahrzeuge

Am Donnerstagmittag, gegen 15.40 Uhr, rammte ein 89-jähriger BMW-Fahrer in der Goethestraße, nachdem er aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen war, zwei geparkte Autos. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Der 89-Jährige erlitt Verletzungen und kam ins Krankenhaus.

Albstadt-Laufen: Einbruch

Unbekannte brachen in den letzten Tagen in der Riesestraße in ein altes Werkstatterlage ein und entwendeten aus mehreren Räumen Elektrogeräte, Alufelgen, Kupferkabel und Kompressoren. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zum Abtransport wurde vermutlich ein Klein-Lkw oder ein Transporter benutzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Albstadt, Tel. 07432/955-0.

Albstadt: Vorfahrtsverletzung

Am Donnerstagmittag, gegen 13.55 Uhr, missachtete ein 83-jähriger Volvo-Fahrer an der Kreuzung der Landstraßen 442 und 449 die Vorfahrt einer Golf-Fahrerin. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Autos. Die Wucht des Zusammenstoßes war heftig. Die 67-jährige Golf-Fahrerin kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Ihre Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der 83-Jährige wollte die Landstraße 442 von der Landstraße 449 kommend überqueren und übersah dabei die von links kommende Golf-Fahrerin.

Albstadt: Unfall im Kreisverkehr

Am Donnerstagmittag, gegen 16.00 Uhr, bog der Fahrer eines Pkw Honda in den Kreisverkehr der Schillerstraße/Meßstetter Straße ein und übersah hierbei einen bereits im Kreisel fahrenden Golf. Es kam zur Kollision. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt circa 6500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: