Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung Landkreis Tuttlingen vom 21.03.2014

Landkreis Tuttlingen (ots) - Spaichingen: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen - Dürbheim - Landstraße 438: Polizei beanstandet bei Verkehrskontrolle 7 Fahrzeugführer - Durchhausen: 8-Jähriger durch Kollision mit Pkw leicht verletzt

Spaichingen: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

4.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstagnachmittag, 17.15 Uhr, die Folge eines Auffahrunfalls in der Hauptstraße. Eine Autofahrerin war dort stadteinwärts unterwegs und übersah infolge Unachtsamkeit einen verkehrsbedingt haltenden Pkw. Sie fuhr auf und schob das haltende Fahrzeug auf ein davor ebenfalls wartendes Auto auf. Die Unfallverursacherin wurde vom Rettungsdienst vorsorglich zur Untersuchung in das Gesundheitszentrum eingeliefert.

Dürbheim - Landstraße 438: Polizei beanstandet bei Verkehrskontrolle 7 Fahrzeugführer

Insgesamt sieben Verwarnungen beziehungsweise Bußgelder mussten Beamte des Reviers Spaichingen am Donnerstagnachmittag bei Verkehrskontrollen unter anderem auf der Landstraße 438 zwischen Denkingen und Gosheim aussprechen. Verwarnt wurden mehrere Autofahrer, weil sie entweder Führerschein, Fahrzeugschein oder erforderliche Betriebserlaubnisse - wie es die einschlägigen Vorschriften verlangen - nicht mitführten. Ein Motorradfahrer war auf einem für ihn gesperrten Fußgängerweg unterwegs. Weitere Autofahrer waren teils ohne erforderlichen Sicherheitsgurt unterwegs. Ein Autofahrer hatte Getränkekisten auf dem Beifahrersitz gestapelt und muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Durchhausen: 8-Jähriger durch Kollision mit Pkw leicht verletzt

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat sich ein acht Jahre alter Junge am Donnerstagnachmittag, 15.45 Uhr, durch die Kollision mit einem Auto zugezogen. Der Junge war auf seinem Fahrrad in der Blumenstraße unterwegs und fuhr hierbei verkehrswidrig auf der Gegenfahrspur. Dabei kollidierte er im Weiteren in einer unübersichtlichen Kurve mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw. Der kleine Radler prallte frontal gegen das Auto und stürzte auf die Fahrbahn. Vorsorglich wurde er vom Rettungsdienst in das Schwarzwald-Baar-Klinikum eingeliefert.

gez. Matthias Preiss Tel.: 07461 941-114

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: