Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemeldung für den Landkreis Freudenstadt vom 07.03.2014

Lankreis Freudenstadt (ots) - Empfingen: Am Lenkrad verstorben; Freudenstadt: Beim Fahrstreifenwechsel abgedrängt; Horb: Parkrempler unter Alkoholeinfluss; Horb: Vier Reifen aufgeschlitzt; Pfalzgrafenweiler / Landesstraße 353: Bei Verkehrsunfall herausgerissener Leitpfosten verursacht Sachschaden an nachfolgenden Fahrzeugen - Verursacher beging Unfallflucht

Empfingen: Am Lenkrad verstorben

Am Donnerstag, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Marktstraße in Empfingen zu einem Unglücksfall. Bei dem 70-jährigen Fahrer eines Pkw trat während der Fahrt ein medizinischer Notfall ein. In der Folge verlor er das Bewusstsein und der Pkw kam direkt vor dem Wohnhaus des Fahrers von der Fahrbahn ab. Der Pkw rollte anschließend mit geringer Geschwindigkeit unkontrolliert gegen ein Nachbargebäude. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nach vergeblicher Reanimation nur noch den Tod des 70-Jährigen feststellen.

Freudenstadt: Beim Fahrstreifenwechsel abgedrängt

Am Freitagmorgen, kurz vor 5 Uhr, ereignete sich in der Stuttgarter Straße ein Verkehrsunfall bei dem die Polizei nach einem weißen Kühl-Sattelzug mit RA-Zulassung (für Rastatt) sucht. Zum Unfall war es gekommen als ein Pkw-Lenker, etwa 100 Meter nach der dortigen Shell-Tankstelle stadtauswärts, an einem haltenden Pkw vorbeifahren wollte. Beim Fahrstreifenwechsel nach links wurde er von dem in diesem Moment überholenden Sattel-Kfz nach rechts abgedrängt und streifte den linken Außenspiegel des haltenden Fahrzeugs. Dabei entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern fuhr der Fahrer des Sattelzugs weiter. Zeugen die den Unfall beobachtet haben oder zu dem Kühlzug mit RA-Kennzeichen Hinweise geben können werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Freudenstadt unter Telefon 07441/536-0 in Verbindung zu setzen.

Horb: Parkrempler unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstagnachmittag wollte der 38-jährige Fahrer eines VW Passat in der Schillerstraße rückwärts einparken. Dabei fuhr er gegen einen abgestellten BMW und verursachte geringfügigen Sachschaden. Der zur gleichen Zeit zu seinem Auto zurückkommende Fahrer des BMW stellte beim Gespräch mit dem Unfallverursacher fest, dass sich dieser etwas merkwürdig verhielt. Die angeforderte Streife der Polizei stellte bei dem 38-Jährigen eine Alkoholbeeinflussung von deutlich über einem Promille fest. Es erfolgte eine Blutprobe, sein Führerschein wurde einbehalten. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Horb: Vier Reifen aufgeschlitzt

Im Zeitraum zwischen vergangenem Mittwochabend und Freitagmorgen hat ein bisher unbekannter Täter an einem Pkw Clio in der Dammstraße alle vier Reifen zerstochen. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise zur Straftat nimmt das Polizeirevier Horb unter Telefon 07451/96-0 entgegen.

Pfalzgrafenweiler / Landesstraße 353: Bei Verkehrsunfall herausgerissener Leitpfosten verursacht Sachschaden an nachfolgenden Fahrzeugen - Verursacher beging Unfallflucht

Am Donnerstag gegen 16 Uhr befuhr ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer die Landesstraße 353 von Egenhausen in Richtung Pfalzgrafenweiler. Kurz nach der Einmündung Bösingen kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Dieser und Schotter des unbefestigten Seitenstreifens beschädigten nachfolgende Fahrzeuge. Da der verantwortliche Pkw-Fahrer sich nicht um eine Absicherung oder Räumung der Unfallstelle kümmerte, beging er Unfallflucht. Das Verursacherfahrzeug müsste an der Fahrzeugfront beschädigt sein. Zu dieser Straftat sucht der Polizeiposten Pfalzgrafenweiler Zeugen und weitere Geschädigte, die sich dort unter Telefon 07445/8542-0 melden sollten.

Rückfragen bitte an:

Peter Mehler
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: