Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil - Bundesautobahn A 81

Lnadkreis Rottweil (ots) - Zimmern ob Rottweil/BAB 81: Auffahrunfall verursacht kilometerlangen Stau

Ein Auffahrunfall sorgte am Montagvormittag, gegen 7.15 Uhr, auf der BAB 81 für einen circa fünf Kilometer langen Rückstau Eine 50-jährige Autofahrerin - unterwegs in Richtung Villingen-Schwenningen - musste verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende 20-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte dies zu spät und prallte gegen das Heck. Glücklicherweise blieben die Unfallbeteiligten unverletzt. Über Verkehrswarnfunk wurden die Verkehrsteilnehmer über die Gefahrenstelle informiert, da bis zur Bergung der verunglückten Fahrzeuge die linke Fahrspur gesperrt werden musste. Beamte der Verkehrspolizeidirektion sicherten die Unfallstelle und nahmen die Ermittlungen zum Unfallgeschehen auf. An beiden Fahrzeugen entstand 16.000 Euro Sachschaden

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: