Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Schwenningen/Bundesstraße 33: Fünf Auffahrunfälle in sieben Minuten mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen - 2 Leichtverletzte und 20.000 Euro Schaden

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Schwenningen/Bundesstraße 33: Fünf Auffahrunfälle in sieben Minuten mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen - 2 Leichtverletzte und 20.000 Euro Schaden

Insgesamt sechs Fahrzeuge wurden am frühen Freitagmorgen in nur sieben Minuten auf der Bundesstraße 33 zwischen Bad Dürrheim und Schwenningen in Auffahrunfälle verwickelt. Auslöser des Ganzen war ein erster Unfall, der sich um 7.35 Uhr kurz vor der Einmündung zur Kreisstraße 5734 (Höhe "Gaskugel") ereignete. Zwei Autofahrer waren hier hintereinander in Richtung der Einmündung unterwegs, wobei der Vorausfahrende verkehrsbedingt anhalten musste. Der nachfolgende Autofahrer bemerkte die Situation zu spät und fuhr auf, wodurch beide Autos beschädigt wurden. Wenige Sekunden später prallten drei weitere und in gleicher Richtung lenkende Autofahrer auf die bereits verunfallten und teils noch auf der Fahrbahn stehenden Autos. Bei einem der Folgeunfälle wurde der 21 Jahre alte Unfallverursacher und eine 24-jährige Autofahrerin leicht verletzt und vom Rettungsdienst zur ärztlichen Untersuchung in das Schwarzwald-Baar-Klinikum eingeliefert. Etwa sieben Minuten später streife ein 77-jähriger Autofahrer - ebenfalls in derselben Fahrtrichtung unterwegs - eines der verunfallten Fahrzeuge, das mit Warnblinker zur Absicherung in der Fahrbahnmitte stand. Beide Autos wurden hierdurch so stark beschädigt, dass sie von einem Abschleppdienst geborgen werden mussten. In die Auffahrunfälle wurden insgesamt sechs Fahrzeuge verwickelt - Sachschaden insgesamt etwa 20.000 Euro.

gez. Matthias Preiss

Rückfragen bitte an:

Matthias Preiss
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: