Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unaufmerksamer Autofahrer fährt auf Vordermann

Schwarzwald-Baar-Kreis - Tuningen - Bundesautobahn A 81 (ots) - Infolge kurzer Unaufmerksamkeit prallte ein in Richtung Singen fahrender 27 Jahre alter Mercedes-Fahrer am Dienstagvormittag auf ein vor ihm fahrendes Auto. Der 27-Jährige war am kurz vor 11 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der BAB 81 unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Tuningen und Villingen-Schwenningen prallte er auf der rechten Spur dann mit voller Wucht auf den vor ihm fahrenden Kombi. Durch den Aufprall schleuderte der Kombifahrer nach rechts und kam anschließend im angrenzenden Wiesengelände zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 8.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt und glücklicherweise wurden auch keine weiteren Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Über Verkehrswarnfunk wurden die Verkehrsteilnehmer über die Gefahrenstelle gewarnt, bis Beamte der Verkehrspolizeidirektion diese gesichert und den Unfall aufgenommen hatten.

Rückfragen bitte an:

Renate Diesch
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: