Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Dreiste Diebe erbeuten Werkzeuge, Maschinen, Dieseltreibstoff und ein Motorrad im Gesamtwert von über 8000 Euro aus einer Lagerhalle im Ortsteil Täbingen

Landkreis Zollernalb - Rosenfeld-Täbingen (ots) - Diebesgut im Wert von über 8000 Euro haben dreiste Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag aus einer Lagerhalle in der Täbinger Gößlinger Straße entwendet. Dort bewahrte der Besitzer in einer landwirtschaftlichen Halle verschiedene Geräte und Fahrzeuge auf, darunter auch ein Motorrad der Marke KTM. Über die unverschlossene Hallentüre gelangten die Täter in die Halle selbst, sowie in eine angrenzende Werkstatt. Nach dem Betreten der Räumlichkeiten bedienten sich die Diebe schamlos, nahmen das Motorrad, verschieden Geräte und Gegenstände an sich und transportierten diese ab. Zudem entwendeten die unbekannten Täter etwa 700 Liter Dieselkraftstoff aus den vorwiegend landwirtschaftlichen Fahrzeugen, indem sie den Kraftstoff abpumpten. Unter dem Diebesgut befanden sich zwei Sätze Alufelgen, ein Schutzgasschweißgerät, ein Hochdruckreiniger und weitere hochwertigen Gerätschaften. Schon wegen des Umfangs der entwendeten Gegenstände müssen die Täter ein entsprechendes Transportfahrzeug, eventuell einen Kastenwagen benutzt haben. Ermittlungen wegen schweren Diebstahls wurden eingeleitet. Die Polizei Balingen bittet nun um Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 07433/2640 - oder tagsüber direkt an den Polizeiposten Rosenfeld unter der Telefonnummer 07428/945130.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: