Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Auto prallt gegen Leitplanke und kippt um

Landkreis Tuttlingen - Gosheim - Denkingen, Landstraße 433 (ots) - Zunächst gegen die Leitplanke geprallt und anschließend umgekippt ist das Auto einer 21-jährigen Fahrzeuglenkerin am frühen Samstagmorgen, gegen 01 Uhr, auf der ins Tal führenden Landstraße 433. Die junge Frau war von Gosheim in Richtung Denkingen unterwegs, als sie in der letzten Serpentine der Richtung Denkingen führenden Gefällstrecke auf die Bremsen trat und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie sei einem Fuchs ausgewichen - so die 21-Jährige bei der Unfallaufnahme. Ihr Wagen prallte daraufhin gegen den Beginn einer Leitplanke und wurde umgeworfen. Die junge Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Auto und den Leitplanken entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: