Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

02.05.2019 – 13:49

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Prüfpersonal geschlagen und bespuckt

Stuttgart-Ost / -Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwoch (01.05.2019) zwei 33 Jahre alte Männer vorläufig festgenommen, die das Prüfpersonal in einer Stadtbahn und in einem Bus beleidigt, bespuckt und gewürgt haben. Ein 33-jähriger Schwarzfahrer verweigerte gegen 15.45 Uhr im Bereich der Wagenburgstraße die Herausgabe seiner Personalien und versuchte zu flüchten. Im weiteren Verlauf würgte er einen Kontrolleur und konnte nur mit Hilfe von Passanten festgehalten werden. Auch bei der Festnahme durch die Polizeibeamten leistete der Mann Widerstand. Ein weiterer 33-Jähriger flüchtete gegen 12.30 Uhr auf Höhe der Pragstraße aus einer Stadtbahn, um sich einer Kontrolle zu entziehen. Anschließend trat er den ihn verfolgenden Kontrolleur und spuckte ihm ins Gesicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart