Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

18.02.2019 – 10:59

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Flucht endet im Hof eines Polizeireviers - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Stuttgart-West (ots)

Polizeibeamte haben am Samstagnachmittag (16.02.2019) einen 34 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, einen 22-Jährigen sowie eine 16 Jahre alte Jugendliche geschlagen zu haben. Der 22-Jährige hielt sich gegen 16.25 Uhr mit seiner 16-jährigen Begleitung an der Haltestelle Schwabstraße auf, als es offensichtlich aus nichtigem Grund mit dem 34 Jahre alten Tatverdächtigen zum Streit kam. In der Folge schlug der Tatverdächtige mit einer Bierflasche auf den Kopf des 22-Jährigen ein und ohrfeigte die Jugendliche. Als die beiden Opfer die Polizei alarmierten, flüchtete der Mann zu Fuß. Eine Streifenwagenbesatzung entdeckte den Tatverdächtigen gemeinsam mit den beiden Geschädigten in einem Hinterhof in der Augustenstraße. Der 34-Jährige setzte seine Flucht fort und überwandte dabei mehrere Zäune verschiedener Hinterhöfe. Schlussendlich kletterte er in den Hof des Polizeireviers Gutenbergstraße, sodass ihn ein Polizeibeamter am verschlossenen Rolltor in Empfang nahm. Der Tatverdächtige ließ sich widerstandlos festnehmen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann vorerst auf freien Fuß gesetzt. Die beiden Opfer wurden noch vor Ort durch Sanitäter medizinisch versorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart