Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

27.01.2019 – 07:53

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fußgänger angefahren und schwer verletzt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 64-jähriger Autofahrer hat am Samstagmittag (26.01.2019) beim rückwärts Ausparken einen 79 Jahre alten Fußgänger angefahren. Der Passant wurde schwer verletzt. Gegen 15.20 Uhr parkte der 64-Jährige mit seinem Mercedes auf dem Parkplatz Rotebühlhof am Rotebühlplatz aus und übersah hierbei offenbar den Mann, der sich zu diesem Zeitpunkt hinter dem Wagen befand. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart