Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Zweijähriges Kind bei Unfall verletzt

Stuttgart-Ost (ots) - Ein zweijähriger Junge ist am Donnerstag (08.11.2018) in der Rotenbergstraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Das Kind war gegen 08.45 Uhr mit seinem Laufrad in Begleitung seiner Mutter auf dem Gehweg unterwegs, als auf Höhe der Raitelsbergstraße ein 37 Jahre alter Range-Rover-Fahrer aus einer Tiefgarage ausfahren wollte. Es kam zur Kollision und das Kind geriet unter das Auto. Der Junge verletzte sich schwer, jedoch offenbar nicht lebensgefährlich. Der Rettungsdienst und ein Notarzt waren vor Ort, kümmerten sich um das Kind und brachten es in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Unter anderem ging der Helm des Kindes zu Bruch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: